Ich bin's...

Mein Name ist Melanie Rössler, kurz genannt "Mel". Den Namen habe ich übrigens meinem Idol Mel Gibson zu verdanken. Sehr praktisch, dass wir denselben Namen tragen ;)

 

Als Autorin bin ich sozusagen gerade erst geschlüpft. An meinem ersten Werk "Sinfonie des Lebens" habe ich nun 5 Jahre gearbeitet und bin stolz es endlich präsentieren zu können. Im Mai 2016 war es dann endlich soweit.

Momentan arbeite ich an meinem zweiten Roman.

 

Bereits als Kind habe ich mit Begeisterung Geschichten geschrieben, vor allem Kurzgeschichten, da mir für die langen die Geduld fehlte. Das ist leider heute auch noch so. Deshalb benötige ich öfters einen Tritt, damit ich etwas fertig schreibe, was ich angefangen habe.

 

Eigentlich bin ich gelernte Buchhändlerin, allerdings hat mich mein kurzer Weg bereits in andere Gefilde getrieben. Ich durfte schon in das Büroleben und in die Gastronomie meine Nase stecken, bin aber doch immer wieder in meine liebste Branche zurückgekehrt.

 

In meiner spärlichen Freizeit beschäftige ich mich am liebsten mit meinen drei Katzen, die meinen Alltag auf Trab halten. Jeder Dosenöffner weiß, wovon ich spreche. :) 

Eigentlich führe ich ein beschaulisches "Vorortleben" mit Mietzis, Kind und Gartenarbeit. Zwischendurch bekomme ich dann einen Anfall und fange an zu schreiben. Jahrelange Beobachtungen der Menschen in meiner Zeit als Buchhändlerin tragen zu meinen Ideen bei. 

 

Hier möchte ich euch einige Geschichten aus meinem Fundus präsentieren, die es nie aus meinem Notizbuch herausgeschafft haben.

 

Viel Freude dabei!